Unkel
Unkel liegt an der rechten Rheinstrecke, die am 11. Juli 1870 von Oberkassel (heute Bonn- Oberkassel) nach Neuwied in Betrieb genommen wurde. Der frühere Abzweig Erpelerley, direkt hinter Unkel, verband die Ahrtalbahn mit der linksrheinischen und der rechtsrheinischen Eisenbahnstrecke über die Ludendorffbrücke, die zum Ende des 2. Weltkrieges als "Brücke von Remagen" bekannt geworden ist. Diese Verbindung wurde nach dem Krieg nicht mehr aufgebaut. Den Bahnhof baute die Rheinische Eisenbahn-Gesellschaft. Das Empfangsgebäude wurde 2006 geschlossen.
Bilder Unkel
Luftaufnahme
© Copyright 2000 - 2017 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Z Bahnhof iel
Mülheim (Ruhr) - Niederlahnstein
nach oben  > nach oben  >